20. Juni 2018 um 21:01 Uhr ¡Kontakt ¡Impressum
 Home »
 
Hauptverein
News
Management
Chronik
Chronik in Bildern
TSV-Nachrichten
Belegungsplan
Formulare & Satzung
Bilder
Abteilungen
Eishockey
Eisstock
Fußball
Skiclub
Tennis
Tischtennis
Turnen
 

Startseite

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite

Wir dürfen Dich auf unserer Homepage ganz herzlich begrüßen!
Auf unseren Internetseiten wollen wir Dich umfassend über das Sportangebot des TSV Bertoldshofen informieren, Aktuelles ankündigen, über besondere Ereignisse berichten und Dir auch die Kontaktaufnahme mit den Verantwortlichen erleichtern.

Wir stellen Dir hier viele Informationen rund um den TSV Bertoldshofen kompakt und übersichtlich zur Verfügung.

Viel Spaß beim TSV Bertoldshofen und auf ein baldiges Wiedersehen bei einem unserer vielfältigen Sportangebote.

Bitte berücksichtigen Sie beim Einkauf unsere Sponsoren unter
Abteilungen - Fußball - Sponsoren


Die Vereinsführung v.l.n.r: Carolin Fischer, Werner Geiger, Tanja Kollmann, Markus Mair und Antje Bräuer

Die Erwachsenen feierten Weihnachten am 16.12.2017 beim Wirt. Nach einer Geschichte verzauberte ein weihnachtliches Schattentheater die Anwesenden. Unser Nikolaus mit seinem Krampus hatten wieder ein Lob bzw. die Rute für jede Abteilung parat. Hier nochmals an alle Beteiligten ein herzliches Dankeschön.

Die Kinderweihnachtsfeier wurde am dritten Advents-sonntag mit in die Dorfweihnacht integriert. Diese wurde von den örtlichen Vereinen, allen voran der Musikkapelle, ins Leben gerufen. Mit ihrem Konzert „Adventsklänge“ eröffnete die Musikkapelle in der Kirche das festliche Programm. Anschließend zogen alle, einschließlich der Kinder mit Eltern und Großeltern im Lichterzug zur alten Schule, wo der heilige Nikolaus mit seinen Engeln sie besuchte. Zusammen mit der musikalischen und kulinarischen Umrahmung war der Abend ein voller Erfolg.

In der Jahreshauptversammlung am 05.01.2018 wurden der Ehrenvorstand Josef Baur, die Ehrenmitglieder Fritz Deliano und Franz Lang sowie Florian Czap mit Severin Rietzler für 70jährige Mitgliedschaft geehrt. Sie halfen in der Nachkriegszeit den Verein wiederzubeleben. Dies haben Sie offensichtlich mit großem Erfolg ausgeführt, da der TSV Bertoldshofen dieses Jahr sein 90jähriges Bestehen feiert.

„Völlig losgelöst von der Erde“ waren alle bei der Faschingsparty am 03.02.2018 beim Königswirt. Es war wieder ein gelungener Abend.

„Manege frei!“ hieß es beim diesjährigen Kinderfasching. Kinder und Eltern waren herzlich eingeladen, den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen in der stimmungsvoll dekorierten Turnhalle zu verbringen. Neben abwechslungsreichen Spielen und Tänzen standen eine tolle Einlage und der Besuch eines Zauberers auf dem Programm. Das viele Kinderlachen zeugte von einer durchaus gelungenen Veranstaltung.

Vielen Dank allen Helfern und Gönnern, die den TSV Bertoldshofen so tatkräftig unterstützen!!


Jahreshauptversammlung 2018

 

 

In der Jahreshauptversammlung am 05.01.2018 wurden der Ehrenvorstand Josef Baur, die Ehrenmitglieder Fritz Deliano und Franz Lang sowie Florian Czap mit Severin Rietzler für 70jährige Mitgliedschaft geehrt. Sie halfen in der Nachkriegszeit den Verein wiederzubeleben. Dies haben Sie offensichtlich mit großem Erfolg ausgeführt, da der TSV Bertoldshofen dieses Jahr sein 90jähriges Bestehen feiert. Weiterhin ehrte der Vorstand andere langjähre Mitglieder und ehrenamtlich Tätige. Beim Rückblick auf das vergangene Jahr lobte man den Erfolg des Faschingsballs beim Königswirt. Auch dieses Jahr findet unter dem Motto „Völlig losgelöst von der Erde“ eine Faschingsparty beim Königswirt statt.

 

Der Nikolaus fand an der Erwachsenen-Weihnachtsfeier wieder die richtigen Worte für alle Ehrenamtlichen. Bei den Kindern kam er direkt zur Dorfweihnacht, welche zusammen mit den Musik- und Trachtenvereinen gefeiert wurde. Kassier Markus Mair legte an der Versammlung alle finanziellen Abläufe offen. Die Abteilungsleiter gaben Rechenschaft über ihre Bereiche ab.

 

Eisstock (Andreas Weisshaar): Der neue Eisstockplatz und das Dorfturnier überzeugte neue Spieler, welche direkt einen Spielpass beantragten und mit 2 Mannschaften u.a. beim Freundschaftsturnier antraten. Dieses Jahr wird das Dorfturnier am 05. Mai stattfinden. Mit neuen Ideen soll der Kinder- und Jugendarbeit 2018 besondere Beachtung geschenkt werden.

 

Turnen (Katharina Wiedemann): Die langjährige Abteilungsleiterin Viola Stadler übergab an Katharina Wiedemann und die Kassiererin Christine Osterried an Theresa Kollmann ihre Ämter nach über 20 Jahren hervorragender ehrenamtlicher Tätigkeit. Ein besonderes Dankeschön für diese Leistung. Am 03. Oktober 2017 veranstaltete die Turnabteilung anlässlich des 20. Jubiläums der Zugehörigkeit zum Hauptverein eine Dorfolympiade. Es musste ein Parcours gemeistert und einen Fragebogen mit Scherz- und Schätzfragen sowie Fragen zum TSV beantwortet werden. Jeder bekam anschließend mit Unterstützung vieler Sponsoren einen Preis. Vielen Dank hier nochmals.

 

Tennis (Wolfgang Mayer): Bei den Neuwahlen übergab Hubert Holzmann die Leitung an Wolfgang Mayer, welcher vom 2. Abteilungsleiter Tobias Holzmann unterstützt wird. Mayer dankte ihm für seine sehr gute Führung. Jenny Osterried als Kassiererin und Sandra Völk als Schriftführerin wurden im Amt bestätigt. Ebenfalls gedankt wird Andi Happ für seine hervorragende Arbeit als Platzwart, die nun Helmut Eurisch übernimmt. Beim Schleifchenturnier und der Clubmeisterschaft wurden spannende Spiele geführt. Desweiterein konnten sich fast alle Mannschaften in den Klassen halten. Die Jugendarbeit wurde wieder ganz groß geschrieben.

 

Tischtennis (Markus Mair): Die Herrenmannschaft konnte sich leider nicht in der Kreisliga 2 halten und spielt nun jedoch erfolgreich wieder in der 3. Liga. Eine Vereinsmeisterschaft wurde ebenfalls ausgetragen. Interessierte sind herzlich montags 20:00 Uhr in der Turnhalle eingeladen. Schläger stehen immer zur Verfügung.

 

Ski (Robert Kern): Beim 6-Gemeindelaufrennen errang die Damenmannschaft den 2. Platz die Herren traditionell den 4. Platz. Das 50ig-jährige Bestehen der 6-Gemeindelaufes wird 2018 von Bertoldshofen am 03. März am Reithlift/Tegelberg ausgerichtet. Die Langläufer konnten durch die guten Winter-Bedingungen ein Technikkurs Skating für Kinder und Erwachsene durchführen. Es fanden die Clubmeisterschaften, die Kinder- und Jugendskitage am Neunerköpfle, die 2-Tages-Skifahrt im Montafon und St. Anton, die Saisonabschlussfahrt traditionell in Serfaus – Fiss – Ladis und eine Trainingseinheit in Pfronten Steinach statt. Sehr erfreulich waren die 5 Podestplätze beim Rennen am Nesselwängle. Den Höhepunkt der Radlsaison bildete die Abschlussfahrt in den Vinschgau. Termine: Kinder- und Jugendskitage 20./21. Januar; 2-Tages-Skifahrt in die Dolomiten (Obereggen und Wolkenstein) am 17./18. Februar; Clubmeisterschaft als Flutlichtrennen abends am 23. Februar in Pfronten. Anmeldungen noch möglich.

 

Eishockey (Christian Geiger): Im Amt bestätigt wurden bei den Wahlen Christian Geiger (Abteilungsleiter) und Klaus Fischer als Kassier. Daniel Wabro gab den Schriftführerposten an Lucas Schrom. Die recht durchwachsene Saison wurde mit dem 4. Tabellenplatz beendet. Nach einem Trainingslager in Brixen wird in der neuen Saison an der Gutenbergrunde und dem Atterer-Cup teilgenommen. Man erhofft sich mit dem nun doch großen Kader und dem Ehrgeiz der jungen Spieler immer bessere Plätze.

 

Fußball (Werner Kraus): Nach dem Trainingslager in Italien startete die Mannschaft mit einem Sieg beim Einladungsturnier des FC Thalhofen. Sie beendeten die Saison mit der 1. Mannschaft auf Tabellenplatz 7 und der 2. Mannschaft auf Platz 13. Beide Mannschaften starteten gut in die neue Saison. Die 1. Mannschaft ist punktgleich mit dem Tabellenzweiten auf dem 3.Platz und die 2. Mannschaft befindet sich mit einem bzw. zwei Spielen Rückstand auf einem 4. Tabellenplatz. Da es verletzungsbedingt Engpässe im Kader gibt, wägt man ab, eine Spielgemeinschaft mit dem FC Sulzschneid zu bilden und ist derzeit mit ihnen im Gespräch.

 

Weitere Ehrungen erfuhren aufgrund langjähriger Treue und Tätigkeiten im Verein folgende Mitglieder:

 

70-jährige Mitgliedschaft

 

Josef Baur, Fritz Deliano, Franz Lang, Severin Rietzler, Florian Czap

 

60-jährige Mitgliedschaft

 

Alfred Brugger, Helmut Ettrich, Kurt Kozubal, Josef Roth, Traudl Wabro, Adolf Wabro

 

50-jährige Mitgliedschaft

 

Anton Bader, Franz Bockhart, Elfriede Wiedemann, Alexander Zaschka

 

40-jährige Mitgliedschaft

 

Brigitte Brugger, Richard Heiland, Gertrud Fink

 

25-jährige Mitgliedschaft:

 

Katja Enzensberger, Tanja Enzensberger, Paul Frey, Wolfgang Sochor, Miriam Huber, Sandra Völk

 

10-jährige Tätigkeit im TSV

 

Jennifer Osterried, Sandra Völk, Katrin Weinzierl

 

5-jährige Tätigkeit im TSV

 

Hansjörg Schrom

 

2-jährige Tätigkeit im TSV

 

Thomas Brugger, Wolfgang Mayer

 

 

   


Keine Artikel in dieser Ansicht.